Ein ganzes Haus voller Krippen

Zeit:
Ganzjährig

Ort:
Krippenhaus, Hersfelder Straße 1, 36217 Ronshausen

Das Krippenhaus liegt zentral am Bahnhof und ist in weniger als 5 Minuten Fußweg bequem zu erreichen.

Beschreibung:

Eugen Balduf und seine Frau Edeltraut Kötter haben ein ganzes Haus voller Krippen eingerichtet. In dem Wohnhaus unweit des Ronshäuser Bahnhofs werden sowohl die Weihnachtskrippensammlung mit über 200 Exponaten als auch die 22 Passions-Krippen-Stationen ausgestellt. Verteilt sind sie auf zwei Stockwerken in allen Zimmern - ob in der Wurstkammer neben der Küche oder auf der abgedeckten Wanne im Badezimmer – Krippen finden Sie hier überall.

Eröffnet wurde die Ausstellung in Kooperation mit der Handwerk Erlebnisroute. Krippenbauer und Sammler Eugen Balduf gehört ihr seit einigen Jahren an.

Lassen Sie sich von liebevoll dekorierten Krippen in unterschiedlicher Größe, Material, Bauweise und Herkunft verzaubern. So kommen einige Krippen zum Beispiel aus Afrika, Peru, Bulgarien, Tschechien, Italien, Chile, Spanien, Mexiko und natürlich auch aus Deutschland. Begeistern werden Sie wunderschöne Baum-, Wurzel-, Glas-, Papier, orientalische und bäuerliche Krippen. Sie stammen alle aus dem Privatbesitz des Krippenbauers Eugen Balduf. Die von ihm gemalten Hintergrundbilder runden den Gesamteindruck ab und geben jeder Krippe eine ganz besondere Ausstrahlung. Lassen Sie sich einfach von der Vielfalt überraschen.

Es gibt auch wieder die beliebte Zeitreise (Weihnachten/Ostern), bei der Sie in Form einer Multimedia-Präsentation, begleitet von Musik und Erzählungen, in die richtige Stimmung versetzt werden.

Die Initiatoren, Eugen Balduf und Edeltraut Kötter, freuen sich auf Ihren Besuch.

Die Ausstellung ist für Sie kostenfrei.

Anmeldungen unter der Telefonnummer 0 66 22 - 58 02 oder per Mail an koetter-balduf@web.de

Die Gruppe sollte nicht größer als 15 Personen sein.