Wanderparkplätze

Um den optimalen Einstieg in das Wandererlebnis zu gewährleisten, bieten Wanderparkplätze eine auf das Wandern ausgelegte Infrastruktur: der Wanderer kann sich auf einer übersichtlichen Informationstafel über Verlauf und Länge der am Parkplatz startenden Wandertouren informieren und dabei zwischen mindestens zwei Rundwandertouren von unterschiedlicher Länge wählen - langes Studieren von Wanderkarten ist nicht notwendig, so dass sich auch Schnellentschlossene spontan auf den Weg machen können. Selbstverständlich sind Sitzmöglichkeiten und mindestens ein Tisch vorhanden; Wanderrucksack, Stock und Hut können bequem vorbereitet werden. Bei einigen Parkplätzen steht das Parken nicht im Vordergrund, sie sind vielmehr an Schutzhütten oder Kinderspielplätze angegliedert und können am Ende der Rundtour für ein gemütliches Picknick genutzt werden.

Wanderparkplatz "Ferienpark Ronshausen"
36217 Ronshausen, Erholungsort Machtlos, Bellersberg 11

An diesem Parkplatz können Sie sich zwischen 4 attraktiven Rundwanderwegen über Berg und Tal, durch Wald und Feld oder zwischen 4 Sonderwegen z.T. mit Geocaching entscheiden.

Landkreis / Touristikregion
Hersfeld-Rotenburg / Erlebnisregion Mittleres Fuldatal
Ort:
Ronshausen, Erholungsort Machtlos
grafische Koordinaten (UTM)
N 50°58.077   E 009°55.236
ÖPNV:
2 x täglich ein Schulbus an Schultagen, Bahnhof in Ronshausen
Zufahrtstraße
K 57
 
 
 
 
 
 
 
4 Rundwanderwege:
 
Über die Höhenzüge: 11 km
R 20 - R 19 - R 22 - Iba - R 22 - Fünf Linden - R 7 - Machtlos - Wanderparkplatz; Schwierigkeitsgrad 2 (mittlere Wegstrecke mit leichtem Anstieg und Gefälle)
Landschaft spüren und erleben: 10 km
durch den Ort auf R 7 - Fünf Linden - R 7 (Teilstrecke Natur-Erlebnis-Weg Iba bis Bäreneiche) - R 17 - Rastplatz Rinaldoeiche - R 18 (Teilstrecke Erlebnispfad Steinbachtal) - Machtlos - Wanderparkplatz; Schwierigkeitsrad 2 (s.o.)
Wildecker Tal mit Franzoseneiche: 10 km
R 20 - Gut Bellers - R 20 - R 21 - Fischteiche - R 21 - Franzoseneiche - R 21 - Machtlos - Wanderparkplatz; Schwierigkeitsgrad 2 (s.o.)
Wildecker Tal mit Inselsteich: 15 km
R 20 - Gut Bellers - R 20 - Inselsteich - R 20 - (Abkürzungsstrecke siehe Hinweisschild Machtlos) - R 19 - Machtlos - Wanderparkplatz; Schwierigkeitsgrad: 2 (s.o.)
 
 
4 Sonderwege:
 
Schmetterlings-Weg: 4,5 kmMarkierung „Schmetterling“
Wald-Informationspfad: 2,5 km
 R 20 - rechts auf R 19 - Info-Wand - Machtlos - Wanderparkplatz
Erlebnispfad Steinbachtal: 7 km
zwischen Machtlos und Ronshäuser See, mit Geocaching möglich
Märchen-Erlebnisweg:
Geocaching-Strecke - Rundweg 3 km
 
Freizeitinfrastruktur:
3 Schutzhütten, 6 Rastplätze, 2 Kinderspielplätze und viele Freizeitaktivitäten
 
 
 
 
 
 
 
Einkehrmöglichkeiten:
 
Direkt am Wanderparkplatz Ferienpark:
Gaststätte "Grimms Hütte an der Steinbachquelle" im Ferienpark, T. 0 66 78 - 712, 713 und T. 0 66 78 - 91 86 111
Gasthaus Möller im Ort, T. 0 66 78 - 329, geöffnet: Mo - Fr ab
17 Uhr, Sa 15 - 21, So ab 10 Uhr
 
Direkt am Rundwanderweg Über die Höhenzüge:
Gasthaus Däche, Iba, T. 0 66 22 - 63 44, Öffnung nachfragen
 
Direkt am Rundweg Wildecker Tal mit Inselsteich:
Kiosk Inselsteich, Wildecker Tal, T. 0 66 78 - 91 88 14, geöffnet:
Sa 14 - 18 Uhr, So 10 - 18 Uhr, April - Oktober bei schönem Wetter
 
Direkt am Sonderweg Erlebnispfad Steinbachtal
ca. 800 m TREFF-BADEPARK im BadePark Ronshausen

Wanderparkplatz "Marbach"
36217 Ronshausen, Eisenacher Straße 95

Wählen Sie zwischen 6 reizvollen Rundwanderwegen durch liebliche Wiesentäler und dichte Hochwälder, vorbei an alten Eichen und um den Ronshäuser See. Am Wanderparkplatz Marbach finden Sie den Einstieg in den Hessen Premium-Wanderweg Extratour Ronshausen, der Sie unter anderem zur Friedrichshütte führt, in der schon Wilhelm Grimm verweilte und zum Allerhättenberg mit einer super Fernsicht.

 Landkreis / Teilregion: Hersfeld-Rotenburg /Erlebnisregion Mittleres Fuldatal
 Ort: Ronshausen
 Zufahrtsstraße L 3251, östlicher Ortsrand
 grafische Koordinaten:  N 50°56.759   E 009°52.578
 ÖPNV: Bahn R 6 (Bebra-Eisenach), Buslinie 310 (Bebra -Wildeck/Heringen)
 1 Hessen Extratour: Premium-Rundweg Hessen Extratour Ronshausen mit Deutschem Wandersiegel, Länge: 17,8 km, 47 Punkte, Markierung: gelbes R auf rotem Punkt mit gelbem Rand, Schwierigkeitsgrad 2 (mittlere Wegstrecke mit leichterem Anstieg und Gefälle)
 2 Rundwanderwege:

Romantisches Marbachtal: 7 km
R 1 - Teilstrecke Extratour Ronshausen / Waldlehrpfad - R 1 - Wilhelmseiche - R 1 - Friedrichseiche - auf R 1 zurück bis Abzweigung R 2 - Marbachtal - R 2 - R 1 - Wanderparkplatz, Schwierigkeitsgrad: 2 (s.o.)

Eichen-Wanderung: 9 km
R 1 - Teilstrecke Extratour Ronshausen / Waldlehrpfad - R 2 - bei Gabelung auf R 1 - Friedrichseiche - zurück auf R 5 - R 17 - Bäreneiche -  R 17 - R 8 - Wilhelmseiche -  
R 1 - Wanderparkplatz, Schwierigkeitsgrad: 2 (s.o.)

 3 Sonderwege
Waldlehrpfad Ronshausen:  3,5 km, R 1 - Waldlehrpfad - R 1 - Wilhelmseiche - siehe Hinweisschild Waldlehrpfad in Richtung R 2 - Marbachtal - R 2 - R 1 - Wanderparkplatz, Schwierigkeitsgrad: 2 (s.o.)
Waldsportpfad : 1,5 km
Vogelschutzgehölz mit Ronshäuser See: 2,5 km
 Freizeitinfrastruktur 4 Schutzhütten, 6 Rastplätze, 200m bis Freizeit-BadePark mit Imbiss und weiteren Parkplätzen
 Einkehrmöglichkeiten

Direkt am Premium-Rundweg Extratour Ronshausen:
Imbiss in der Star-Tankstelle direkt beim Einstieg
TREFF-BADEPARK (Biergarten, Imbiss, Kiosk u. Minigolf-Anlage) im BadePark Ronshausen, ca. 200 m, Handy 01725682881, eintrittsfrei
Gaststätte "Grimms Hütte an der Steinbachquelle" im Ferienpark: Tel. 0 66 78-712, 713, T. 0 66 78 - 91 86 111
Gasthaus Möller in Machtlos, T. 06678-329, geöffnet: Mo - Fr ab 17 Uhr, Sa 15 - 21 Uhr, So ab 10 Uhr 
(Abstecher ca. 800 m ab Steinbachtal)

Direkt am Sonderweg Erlebnispfad Steinbachtal und Vogelschutzgehölz und Ronshäuser See:
TREFF-BADEPARK im BadePark Ronshausen, ca. 200 - 800 m, März - September geöffnet, Handy 01725682881

Einkehrmöglichkeiten in der Ortsmitte:
sieh Internet: www.ronshausen-touristik.de (Essen & Trinken)

Anmeldung wird in allen Einkehrmöglichkeiten empfohlen!